• Stefan Aust kommt nach Bad Kreuznach

    Herausgeber der Welt bei den ‚Bad Kreuznacher Gesprächen‘ von Julia Mehr lesen
  • Rekord: Längste "Brillenschlange" der Welt!

    In Koblenz hat die Aktion "brillenweltweit.de" stolze 25.182 Brillen gesammelt, Mehr lesen
  • 1
  • 2

Julia Klöckner gratuliert Katharina Staab

Katharina Staab von der Nahe wurde gestern zur Deutschen Weinkönigin 2017/2018 gewählt, aus Rheinland-Pfalz steht ihr als Prinzessin Laura Lahm aus Rheinhessen zur Seite. Die heimische CDU-Abgeordnete Julia Klöckner MdL, selbst Deutsche Weinkönigin im Jahr 1995/96 gewesen, gratuliert Katharina Staab, die aus ihrem Wahlkreis stammt, und Laura Lahm:

„Für uns Rheinland-Pfälzer war das ein toller Abend - die neue Deutsche Weinkönigin kommt von der Nahe, und die neue Deutsche Weinprinzessin kommt aus Rheinhessen. Herzlichen Glückwunsch an beide, ein wunderschönes, erlebnisreiches Jahr wünsche ich ihnen und ihrer weiteren Prinzessin Charlotte Freiberger von der Hessischen Bergstraße!

Unsere Weinmajestäten sind selbstbewusste, kluge Frauen, die ihr Amtsjahr als Botschafterin des Deutschen Weines ganz individuell ihrer Persönlichkeit entsprechend gestalten und prägen. Wir sind stolz auf sie!

Katharina ist eine beeindruckende junge Frau mit so viel positiver Ausstrahlung und offener Zugewandtheit. Ihr breites Fachwissen und ihr natürliches Auftreten haben uns schon vor einem Jahr bei ihrer Wahl zur Naheweinkönigin beeindruckt, sie wird eine großartige Deutsche Weinkönigin sein, die Welt bereisen, Weinliebhaber von der Arbeit unserer Winzer begeistern und dem traditionsreichen Amt der Weinkönigin ihre eigene moderne Interpretation geben. Wir Christdemokraten wünschen Katharina und ihrer Familie ein spannendes, erfüllendes Jahr - Danke allen jungen Frauen, die sich ehrenamtlich in den Dienst unserer Heimat und des Weines stellen!“

Unter deutschen Betten – Film und Diskussion mit Autor Dr. Holger Schlageter

Terminankündigung: Donnerstag, 28. September 2017, 19.30 Uhr,
Cineplex, Kreuzstraße 57/67, Bad Kreuznach

Aus Studienzeiten kennen sich der Autor Dr. Holger Schlageter und die heimische Landtagsabgeordnete Julia Klöckner. Sie hat es auf diese Weise wieder geschafft, einen Film und seinen Autor vor dem offiziellen Kinostart nach Bad Kreuznach zu holen. Am Donnerstag, dem 28. September um 20 Uhr zeigt das Cineplex den Film „Unter deutschen Betten“. Alle Besucher sind an diesem Tag ab 19.30 Uhr zu einem Glas Sekt eingeladen. Im Anschluss interviewt Julia Klöckner den Autor und entlockt ihm wie das Buch entstanden ist und wie es zum Film mit Ferres kam.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.cineplex.de/event/13215/bad-kreuznach/


Infos zum Film: Inspiriert von dem gleichnamigen Roman schlüpft Veronica Ferres in die Rolle einer Putzfrau, die intimen Einblick in die deutschen Schlafzimmer bekommt. Unter dem Pseudonym Justyna Polanska hat der Sachbuchautor Holger Schlageter im Jahr 2011 einen Bestseller veröffentlicht, der aus dem Alltag einer fiktiven polnischen Putzfrau erzählt. Für den Roman hat Schlageter die Erfahrungen mehrerer Putzkräfte gesammelt und verarbeitet. Das Buch konnte eine Debatte über die teils katastrophalen Arbeitsbedingungen zumeist ausländischer Putzkräfte entfachen.
Eine herzliche Einladung an alle Interessierten!