Bundesministerin a. D.

Wirtschaftspolitische Sprecherin
der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Schatzmeisterin der CDU Deutschlands

InfoBrief. Immer freitags.

Anmelden und auf dem Laufenden bleiben!







*    Feld erforderlich
** So werden Sie auch per WhatsApp informiert

17. und 18. Juni
9. Juli
ab sofort

Gut zu wissen

Sprechstunden im Wahlkreis

Sprechstundenzeit ist Zeit für Anliegen, Fragen und Anregungen. Für Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis biete ich Sprechstunden an – per Video, Telefon, auf Wochenmärkten oder in meinen Wahlkreisbüros in Bad Kreuznach oder Idar-Oberstein.

So auch am 17. Juni und 18. Juni. Hier stehe ich im Wahlkreisbüro in Bad Kreuznach, Freiherr-vom-Stein-Straße 16, montags von 17 bis 18 Uhr und am Dienstag telefonisch von 14 bis 15 Uhr für Anliegen und Gespräche zur Verfügung.

Zur besseren Planung wird um Anmeldung unter julia.kloeckner.wk@bundestag.de oder telefonisch 06 71/920 79 847 gebeten.

Gut zu wissen

Dr. Michel Friedman liest in Bad Kreuznach

Am 9. Juli um 19 Uhr nach Bad Kreuznach ins Haus des Gastes. Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit bat mich um Mithilfe, einen prominenten Redner zu gewinnen.

Ich bin Mitglied der deutsch-israelischen Gesellschaft und der deutsch-israelischen Wirtschaftsvereinigung und seit vielen Jahren mit Michel Friedman und seiner Frau Bärbel Schäfer befreundet. Der Publizist, Talkmaster und Jurist, dessen Eltern einst vom Unternehmer Oskar Schindler über die berühmte Schindler-Liste vor dem Tod durch die Nationalsozialisten gerettet wurden, liest aus seinen Büchern „Fremd“ und „Judenhass“. Anschließend werde ich mit ihm ein Diskussionsgespräch führen und das Publikum mit seinen Fragen und Anmerkungen einbeziehen. Es verspricht ein anspruchsvoller und packender Abend zu werden!

Hier können Sie sich anmelden. 

Gut zu wissen

Bewerben für ein Jahr USA!

Möchtet Ihr 2025 für ein Jahr in den USA leben?

Der Deutsche Bundestag vergibt Stipendien für ein Austauschjahr in den USA an Schülerinnen und Schüler und junge Berufstätige.

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm gibt seit 1983 jedes Jahr Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen die Möglichkeit, mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Zeitgleich sind junge US-Amerikaner zu einem Austauschjahr zu Gast bei uns in Deutschland. Das PPP ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses.

Die Bewerbungsfrist für das 42. PPP endet am  13. September 2024.

Weitere Infos und das Bewerbungsformular findet Ihr unter https://www.bundestag.de/ppp

Folgen Sie mir bei meinen Terminen

Folgen Sie mir auf

[custom-twitter-feeds feed=1]

Folgen Sie mir auf

Skip to content