18.07.2016 Julia Klöckner: „Sorgen vieler Referendare sind leider berechtigt“

  • Kaum Planstellen an Gymnasien in Rheinland-Pfalz
  • Landesregierung antwortet auf Kleine Anfrage der Abgeordneten

Im Juni schlug der rheinland-pfälzische Philologenverband in einer Stellungnahme Alarm, dass es bereits jetzt zum kommenden Schuljahr kaum mehr Planstellen für Gymnasien gäbe. Und auch viele Referendare hatten sich mit dieser Sorge an das Büro der heimischen Abgeordneten und CDU-Fraktionsvorsitzenden, Julia Klöckner, gewandt. Zur Situation im Kreis Bad Kreuznach stellte die Christdemokratin daraufhin eine Kleine Anfrage an die Landesregierung, auf die sie nun Antwort erhielt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.